Folge Uns

Neuer Vorstand der Brucker Heimatgilde

Am 20.04.2016 fand im Hotel Post die alljährliche Mitgliederversammlung der Heimatgilde „Die Brucker“ statt.
Der amtierende Gildemeister Daniel Brando stellte den zahlreich erschienenen Mitgliedern zunächst in seinem Bericht die Veranstaltungen vor, die im vergangenen Vereinsjahr durchgeführt wurden. Eine sehr erfolgreiche Faschingssaison, sowie zahlreiche weitere von der Gilde für die Fürstenfeldbrucker Bürger durchgeführten Veranstaltungen ließen auch den Kassenbericht von Kassier Matthias Droth durchwegs positiv ausfallen.
Die anwesenden Mitglieder entlasteten den Vorstand daraufhin einstimmig.

 


Der neu gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Als Gildemeister wurde Daniel Brando gewählt, seine Stellvertreterin ist künftig Susanne Droth. Als Kassier wurde Matthias Droth einstimmig wiedergewählt, neue Schriftführerin ist Renate Appel, neuer Zeugwart ist Daniela Knapp.
Als Beisitzer im neuen Vorstand engagieren sich künftig Gudrun Braig, Katharina Mayrhörrmann, Katja Stifter, Dieter Henkel, Tim Rottenfußer und Jörg Koschny.
Nach der Wahl des neuen Vorstandes dankte Daniel Brando noch den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Gabi Sohr, Sigi Brandmeier und Robert Sedlmair.
Die neue Vereinsleitung freut sich auf die kommenden Veranstaltungen und Herausforderungen.
Auf dem Bild von links nach rechts: Renate Appel, Gudrun Braig, Katja Stifter, Daniel Brando, Katharina Mayrhömann, Susanne Droth, Tim Rottenfußer, Matthias Droth, Jörg Koschny, Daniela Knapp,(nicht im Bild Dieter Henkel)