Folge Uns

Heimatgilde NEWS 09/2020

Mitgliederversammlung und Neuwahlen des Vorstandes bei der Heimatgilde „Die Brucker“

Am 16.09.2020 fand im Fürstenfeldbrucker Lichtspielhaus die alljährliche Mitgliederversammlung der Heimatgilde „Die Brucker“ statt.

Der amtierende Gildemeister Daniel Brando berichtete den zahlreich erschienenen Mitgliedern zunächst von den vielen Veranstaltungen, die der Verein im vergangenen Vereinsjahr (01.04.2019 bis 31.03.2020) verwirklicht hat. Die in Folge des guten Wetters viel besuchten Veranstaltungen der Gilde sowie eine sehr erfolgreiche Faschingssaison ließen auch den Kassenbericht von Kassier Matthias Droth durchweg positiv ausfallen. Die anwesenden Mitglieder entlasteten den Vorstand daraufhin einstimmig.

Auch die Ehrung langjähriger Mitglieder ist ein fester Bestandteil der Tagesordnung. Im diesem Jahr durften wir Ehrengildemeister Leo Leckenwalter zu 40 Jahren Vereinsmitgliedschaft gratulieren, außerdem erhielt eine Vielzahl weiterer Mitglieder die Ehrennadel zur zehnjährigen Mitgliedschaft bei der Heimatgilde „Die Brucker“.

Anschließend fand die Wahl der Vereinsleitung für die kommenden zwei Jahre statt. Als Gildemeister wurde Daniel Brando bestätigt, auch seine Stellvertreterin Susanne Droth wurde wiedergewählt. Ebenfalls wurden der Kassier (Matthias Droth), die Schriftführerin (Renate Appel) und der Zeugwart (Daniela Knapp) in ihrem Amt bestätigt.

Als Beisitzer in der Vereinsleitung engagieren sich weiterhin Katja Stifter, Corina Beer und Tim Rottenfußer sowie neu gewählt Sonja Bremora, Lisa Knapp und Carsten Mück.

Nach der Wahl des neuen Vorstandes dankte Daniel Brando den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement.


 
Heimatgilde NEWS 08/2019

Die Heimatgilde „Die Brucker“ hat mit der Mitgliederversammlung 2019 eine neue Form der Mitgliedschaft in der Heimatgilde Fürstenfeldbruck ins Leben gerufen. Ab sofort kann jedes reguläre Mitglied für einen monatlichen Beitrag von nur 10€ Fördermitglied in der Heimatgilde und damit Mitglied im sogenannten „Club der Elefanten“ werden. Der Förderbeitrag wird, wie der bisherige Beitrag auch, ganz bequem per Lastschrift zweimal pro Jahr vom Konto eingezogen und ersetzt damit den regulären Mitgliedsbeitrag. Selbstverständlich freuen wir uns auch über neue Mitglieder, die die Heimatgilde auf diese Weise unterstützen möchten!

Folgende Vorteile bietet eine Fördermitgliedschaft:

  • Alle Mitglieder des „Club der Elefanten“ werden (sofern sie dies wünschen) namentlich auf der Homepage der Heimatgilde genannt
  • Alle Mitglieder des „Club der Elefanten“ erhalten jedes Jahr den Jahresorden der Heimatgilde Fürstenfeldbruck
  • Alle Mitglieder des „Club der Elefanten“ erhalten nach einem Jahr Mitgliedschaft im Club einmalig eine Anstecknadel mit einem goldenen Elefanten
  • Alle Mitglieder des „Club der Elefanten“ sind natürlich weiterhin stimmberechtigt auf der Mitgliederversammlung

Wer Mitglied im „Club der Elefanten“ werden möchte, schreibt uns einfach eine kurze E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , dann wird die Mitgliedschaft mit dem nächsten Beitragseinzug umgestellt. Auch der Wunsch einer namentlichen Nennung auf der Homepage kann hier mitgeteilt werden. Selbstverständlich kann man jederzeit (nach einem Jahr Mindestmitgliedschaft und immer zum nächsten Beitragseinzug) zur regulären Mitgliedschaft zurück wechseln.

Wir freuen uns auf zahlreiche „Elefanten“!

Eure Vereinsleitung