Folge Uns

Das Prinzenpaar der Stadt Fürstenfeldbruck

Am Samstag, den 11. November fand im bis auf den letzten Platz voll besetzten Sparkassensaal die Proklamation des offiziellen Prinzenpaares der großen Kreisstadt Fürstenfeldbuck statt. Das Prinzenpaar wird für die Saison 2017/2018 von der Heimatgilde „Die Brucker“ gestellt. Die Proklamation war in diesem Jahr eingebettet in eine für das Publikum abwechslungsreiche und unterhaltsame Show in Form einer „Wetten Dass“-Sendung – sogar eine „live“ von der Kletterinsel Fürstenfeldbruck zugeschaltete Außenwette wurde hier gezeigt.

Alle fünf Showtanzgruppen der Heimatgilde - von den kleinsten „Minis“ bis zur Männergruppe „Die Gaudibuam“ - zeigten im Laufe der Show einen kleinen Ausschnitt aus ihrem jeweiligen neuen Programm, der allen Gästen Lust auf mehr machte.

Die Heimatgilde wird im Fasching 2017/2018 vertreten durch Prinz Tim I. und Prinzessin Daniela I. Prinzessin Daniela ist 19 Jahre alt, kommt aus Fürstenfeldbruck und besucht die 13. Klasse der Fachoberschule in Fürstenfeldbruck. Ihre Hobbys sind natürlich vor allem das Tanzen, sie tanzt bereits seit 12 Jahren bei der Heimatgilde.

Prinz Tim I, der seit 2011 bei der Heimatgilde tanzt, ist 25 Jahre alt, wohnt in Mammendorf, und studiert soziale Arbeit in München. Neben dem Tanzen engagiert er sich noch als Vorsitzender des Vereins Jugendcafe in Mammendorf.

Zahlreiche Gratulanten, unter Ihnen auch Oberbürgermeister, Erich Raff und stellvertretender Landrat Ulrich Schmetz wünschten dem „frisch gebackenen“ Prinzenpaar im Anschluss an den Eröffnungstanz des Prinzenpaars – einem schwungvollen Jive - einen unvergesslichen Fasching und bekamen im Gegenzug den Jahresorden der kommenden Saison überreicht. Außerdem wünschten viele der umliegenden und befreundete Faschingsvereine dem neuen Prinzenpaar viel Erfolg und eine unfallfreie Saison.

Die Heimatgilde „Die Brucker“ bedankt sich bei allen Gästen der Proklamation, insbesondere beim Gastgeber der Veranstaltung, der Sparkasse Fürstenfeldbruck und bei den im Publikum anwesenden Stadträten und Ehrengästen für die Unterstützung.

Wenn Sie für eine Veranstaltung im Fasching 2017/2018 noch eine abwechslungsreiche Showeinlage benötigen, wenden Sie sich bitte an den Gildemeister Daniel Brando


 
Große Silvestergala der Heimatgilde „Die Brucker“

Genießen Sie den Jahreswechsel im edlen, anspruchsvollen Rahmen des  festlich dekorierten Stadtsaales und starten Sie gemeinsam mit der Heimatgilde ins Jubiläumsjahr „70 Jahre Heimatgilde Die Brucker“.

Es erwarten Sie die Premieren der aktuellen Programme der Showtanzgruppen der Heimatgilde „Die Brucker“ und die Inthronisation des offiziellen Prinzenpaares der Stadt Fürstenfeldbruck. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, selbst ausgiebig zur Musik der Liveband "Barfly" durch den Abend zu tanzen. Die Band bietet mit dem Sound der 20er und 30er Jahre, mit lateinamerikanische Klängen, mit verträumten Pop-Songs aber auch mit unerwartet rockigen Klängen ein breites und abwechslungsreiches Repertoire für jeden (Tanz-)Geschmack. 

Kulinarisch werden Sie von der Küche des Fürstenfelder Restaurants verwöhnt - es locken drei verschiedene Themenbuffets im Foyer des Stadtsaales.

Einlass: ab 18:00; Beginn: 19:00 Uhr

Eintrittskarten:

·       bei der Vorverkaufsstelle des Amper Kurier im AEZ Buchenau

·       beim Kreisboten im Stockmeierweg 1

·       bei der Kartenverkaufsstelle im Veranstaltungsforum


Der Vorverkauf läuft bereits, Karten: 70,-€ inkl. Sektempfang und reichhaltigem Buffet


 
Leonhardifahrt 2017

Auch dieses Jahr war die Heimatgilde bei der Leonhardifahrt in Fürstenfeldbruck vertreten. Hier ein paar Impressionen ...

leonhardifahrt 2017

 
Heimatgilde Power - schaut's euch an!